3 klare Ziele

CULT BEEF bedeutet nicht nur eine Innovation für die Gastronomie, sondern auch für die heimische Landwirtschaft und für die heimische Umwelt. Denn die strategischen Zielsetzungen der Rinderbörse bei der Schaffung des neuen Qualitätsprogrammes sind klar definiert:

  • Etablierung eines österreichischen Spitzenproduktes für die Gastronomie, das ganzjährig in den unterschiedlichsten Teilstücken und in gleich hoher Qualität verfügbar ist.
  • Stärkung der heimischen Landwirtschaft durch Unterstützung bei der Produktion besonders hochwertiger Fleischqualitäten. Dadurch werden höhere Erlöse, Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit gesichert, aber auch die Erhaltung wertvoller Kulturlandschaften für den Tourismus und spätere Generationen.
  • Reduktion der Importe, die nicht nur die Handelsbilanz und die Bauernschaft , sondern letztendlich auch die CO2-Bilanz belasten.