Reife Leistung

Die Reifung spielt bei AMA-Gütesiegel-Rindfleisch–speziell für Kurzbratstücke – eine große Rolle. Daher wird bei CULT BEEF das Fleisch für die Steaks mindestens drei Wochen bei exakt definierten Bedingungen im Vakuum gelagert. Erst durch die dabei stattfindenden enzymatischen Prozesse werden die Fleischfasern entspannt und zart, das volle Rindfleischaroma  entsteht. Und am Höhe-punkt dieser Qualität werden die Steaks dann portioniert und sofort schockge frostet.

Profi Cut

Jedes Steak und jedes Teilstück braucht seine eigene Schnittstärke, um optimale Ergebnisse am Grill oder in der Pfanne zu gewährleisten. Und diese sind meist um einiges dicker als sonst üblich. Denn am Rost bzw. beim Kurzbraten verlieren die Steaks noch gehörig an Volumen. Zu dünne oder ungleichmäßig geschnittene Scheiben machen es daher fast unmöglich, einen perfekten Garpunkt zu erzielen. 

Premium Freeze

Dieses spezielle Schockgefrierverfahren (bei minus 40 Grad Celsius) gewährleistet, dass die Zellstruktur des Fleisches nicht durch grobe Eiskristalle geschädigt wird. Denn durch die schnelle Frostung bei extrem tiefer Temperatur entstehen nur winzige Kristalle, die den Zellwänden nichts anhaben können. So bleibt die Safthaltigkeit des Fleisches voll erhalten, die Mürbheit als Resultat des Reifungsprozesses wird durch das Gefrieren sogar noch unterstützt.